Aktuelles

Sie sind hier

Abschlussberichte zum UBA - F+E-Vorhaben 3711 16 125 veröffentlicht (Lebensraumkorridore und nichtnaturschutzrechtliche Planungsinstrumente / Speicherung von CO2)

Die Abschlussberichte

„Aktivierung nichtnaturschutzrechtlicher Fachplanungsinstrumente und der räumlichen Gesamtplanung zur Umsetzung der Nationalen Biodiversitätsstrategie - Vorschläge des Umweltschutzes zur Erhöhung der flächenbezogenen Umweltqualität als Beitrag zur qualitativen Aufwertung der Lebensraumkorridore in Deutschland“ und

„Beschreibung und Bewertung möglicher Auswirkungen einer unterirdischen Speicherung von Kohlendioxid auf ausgewählte Umweltschutzgüter - Potenzialbewertung nach § 5 des Kohlendioxid-Speicherungsgesetzes“

des bereits 2015 abgeschlossenen Forschungsvorhabens im Auftrag des Umweltbundesamtes wurden nun veröffentlicht und stehen auf der Internetseite des UBA zum Download bereit:

https://www.umweltbundesamt.de/publikationen/aktivierung-nichtnaturschutzrechtlicher
https://www.umweltbundesamt.de/publikationen/beschreibung-bewertung-moeglicher-auswirkungen

Das Forschungsvorhaben wurde in Zusammenarbeit mit den Firmen BBG und Partner (Bremen) und NWP Planungsgesellschaft mbH (Oldenburg), der Landwirtschaftskammer Niedersachsen sowie der Technische Universität Berlin durchgeführt.