Aktuelles

Sie sind hier

Durchführung einer Bürgerwerkstatt „Mobilität & Nahversorgung“ im Wangerland

Im Rahmen des Projektes „Wat Nu? – Demografischer Wandel im Wattenmeer-Raum“ führte die ARSU am 5. Dezember 2017 zusammen mit der Gemeinde Wangerland und der Universität Oldenburg die zweite Bürgerwerkstatt durch, die unter dem Titel „Mobilität & Nahversorgung“ stand. In der Bürgerwerkstatt haben sich die Teilnehmer mit vier konkreten Ideen zur Sicherung der Mobilität und der Nahversorgung beschäftigt. Bürger und Bürgerinnen der Gemeinde, aber auch Impulsgeber von außen, waren eingeladen, um ihre Ideen zu präsentieren und Mitstreiter für die Realisierung zu finden.