Aktuelles

Sie sind hier

„Wat Nu?“ leitet mit erfolgreicher Auftaktveranstaltung Beteiligungsphase ein

Mit einer Auftaktveranstaltung am 25. März 2017 in Horum, Gemeinde Wangerland, präsentierte sich das BMBF-Demografieprojekt „Wat Nu?“ erstmals einer breiteren Öffentlichkeit. Der niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies, Lutz Stratmann, Geschäftsführer der niedersächsischen Demografieagentur und ehemaliger Wissenschaftsministers des Landes, sowie Rainer Danielzyk, Generalsekretär der Akademie für Raumforschung und Landesplanung setzten sich in ihren Vorträgen aus jeweils unterschiedlicher Sicht mit den Herausforderungen des demografischen Wandels in den ländlichen Räumen auseinander. In einem „Hafen der Möglichkeiten“ stellten sich zahlreiche Projekte und Initiativen aus Deutschland vor, in denen ganz konkrete Lösungsansätze im Umgang mit dem demografischen Wandel erfolgreich umgesetzt worden sind.

Die Dokumentation der Auftaktveranstaltung steht auf der Internetseite des Forschungsprojektes unter http://www.wat-nu-im-watt.de als Download zur Verfügung.