Aktuelles

Sie sind hier

Aktuelle Meldungen aus 2019

17.09.2019

Nach durchgeführten Auftragsvergaben fand am 28.08.2019 beim NLWKN Aurich und am Großen Meer das Projekttreffen „Großes Meer - Studie zur Aktualisierung und Anpassung des alten Sanierungskonzeptes von 2000“ mit allen Akteuren und Auftragnehmern statt.

04.09.2019

Über aktuelle Forschungsvorhaben an der Schnittstelle zwischen Praxis und Wissenschaft informierte sich am 07.08.2019 der niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur Björn Thümler an der Jade Hochschule. Eingeladen hatten die Partner der LEADER-Region „Wattenmeer-Achter“.

02.09.2019

Die Firmen Bioconsult SH und ARSU haben gemeinsam im Auftrag des Bundesamtes für Naturschutz eine Studie zur Artspezifischen Wirksamkeit von Vogelschutzmarkern an Freileitung erarbeitet.

22.08.2019

Im Auftrag der Fachagentur Windenergie an Land analysierte die ARSU GmbH die Zusammenhänge der Bestandsentwicklung des Rotmilans und dem Windenergieausbau im Kreis Paderborn. Mit dieser Analyse wird erstmalig die Entwicklung einer lokalen Rotmilanpopulation dem Ausbau der Windenergie in einem ausbaustarken Landkreis in Nordrhein-Westfalen gegenübergestellt und statistisch ausgewertet.

08.08.2019

Die diesjährige Jahrestagung des Oldenburger Energieclusters OLEC am 28. & 29.08.2019 steht unter dem Motto „Auf dem Weg zur klimaneutralen Region“.

14.07.2019

Vom 09.07.2019 bis 13.07.2019 begleitete Ernst Schäfer als Experte die deutsche TeRRIFICA-Delegation zum zweiten Reflexionsworkshop nach Belgrad. Unter dem Motto „Reflecting on Key Performance Indicators (KPIs) at the Science meets Parliaments in Belgrade“ wurden zentrale Indikatoren für die Evaluation des Gesamtprojektes erarbeitet.

01.07.2019

Nach dreijähriger Laufzeit nähert sich das Projekt „Wat Nu? – Demografischer Wandel im Wattenmeer-Raum“ dem Ende. „Wat Nu?“ untersuchte die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen durch den demografischen Wandel am Beispiel touristisch geprägter Gemeinden im niedersächsischen Wattenmeer-Raum.

20.06.2019

Unter dem Titel „Climate adaptation, demographic change & co. Experencies from co-creative and collaborative projects in the northwest of Lower Saxony“ präsentierte Ernst Schäfer seine Erfahrungen aus ko-kreativen und kollaborativen Prozessen im Nordwesten.
Unter den folgenden Links können die Konferenz, die Präsentation sowie ein Bericht eingesehen werden:

20.06.2019

Die ARSU ist vom Oldenburgisch Ostfriesischen Wasserverband mit der Erstellung einer Wasserbedarfsprognose für ihr Verbandsgebiet beauftragt worden.

18.06.2019

Ulrich Scheele ist auf der Mitgliederversammlung des Oldenburger Energieclusters für weitere zwei Jahre als Mitglied des Vorstandes bestätigt worden. (www.energiecluster.de)