Aktuelles

Sie sind hier

Lauschangriff auf Artenschwund

Im März 2020 ist das Verbundforschungsprojekt DeViSe gestartet!

Zusammen mit dem Museum für Naturkunde (Berlin) und dem  Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie (Oldenburg) entwickelt die ARSU GmbH ein System zur automatischen Detektion, Lokalisation und Tracking von Vögeln und lautgebenden Tierarten mittels intelligenter akustischer Sensorik. Ziel des von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderten Projekts ist die Implikation des Systems in die Planungspraxis. Im ersten von drei Untersuchungsjahren finden umfangreiche Tests des Prototyps statt.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie in der Pressemitteilung der DBU oder auf der Projekthomepage.