Aktuelles

Sie sind hier

Mottotour Klimawandel

Die ARSU GmbH ist vom Landkreis Wesermarsch damit beauftragt worden, ein Konzept für das Projekt „Mottotour Klimawandel“ zu erstellen. Dieses Projekt ist ein von der LEADER-Region „Wesermarsch in Bewegung“ gefördertes.

Die Wesermarsch, als klassischer niedrig liegender Grünlandstandort an der Küste, ist besonders von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen und deshalb gesellschaftlich von hoher Relevanz. Klimaschutz, Klimawandel und Klimaanpassung sollen deshalb auf einer touristisch und umweltpädagogisch ausgerichteten Fahrrad-Rundroute den Bewohnern und Gästen deutlich gemacht werden. Es ist vorgesehen für alle neun Kommunen des Landkreises Informations-und Erlebnisstationen entlang der Route zu entwickeln. Die Konsequenzen für Natur und Mensch, gute Beispiele aus der Region für eine ressourcenschonende Energiegewinnung und die möglichen Veränderungen im Zuge des Klimawandels sind nur einige Themen, die bisher angedacht sind. Eine Projektgruppe aus allen relevanten Akteuren des Raumes soll den Projektprozess begleiten.