Aktuelles

Sie sind hier

„Stadt forscht Zukunft“ – Teilnahme am 14. BMBF-Forum für Nachhaltigkeit vom 05.-06.06.2018 in Leipzig

Julia Nahrath und Matthias Piszczan (Bürgermeister Gemeinde Spiekeroog) haben am 05.06.2018 beim Markt der Möglichkeiten das Projekt „Zukunftsstadt Wattenmeer-Achter 2.0: Zukunft gestalten mit der Generation Z“ im Rahmen einer Poster-Session vorgestellt. Zudem hat Herr Piszczan an einer Podiumsdiskussion teilgenommen, die u.a. die Herausforderungen der Kommunen im Ländlichen Raum sowie die Zusammenarbeit der Kommunen/kommunalen Verwaltungen und der Wissenschaft/Forschung thematisierte.

Das Projekt Zukunftsstadt ist ein Gemeinschaftsprojekt der sieben Ostfriesischen Inseln und der Stadt Norden mit dem Ziel, gemeinsam mit den Akteuren vor Ort maßgeschneiderte Lösungsansätze für die bestehenden und zukünftigen Herausforderungen zu entwickeln und zu erproben. Das Projekt wird im Rahmen des Wettbewerbs Zukunftsstadt durch das BMBF gefördert.

Weitere Informationen zum Projekt: https://wattenmeer-achter.de/zukunftsstadt/