Aktuelles

Sie sind hier

Windenergie und der Erhalt der Vogelbestände

Im Auftrag der Stiftung Klimaneutralität haben Marc Reichenbach und Tim Aussieker ein umfangreiches Gutachten zur Vereinbarkeit von Windenergie und Artenschutz erstellt. Unter Einsatz von Probabilistik, populationsbiologischen Schwellenwerten sowie des Kenntnisstandes zur Wirksamkeit von Schutzmaßnahmen wurde ein Vorschlag für ein Konstellationsmodell im Hinblick auf das Kollisionsrisiko entwickelt. Dieses Modell soll eine vereinfachte Handhabung im Genehmigungsverfahren ermöglichen und die bestehenden Schwierigkeiten bei der Tatbestandsermittlung aufheben.

Das Gutachten ist hier verfügbar: https://www.stiftung-klima.de/de/themen/energie/artenschutz-und-windenergie/

In der Frankfurter Rundschau wurde bereits ausführlich über den Vorschlag berichtet: https://www.fr.de/wissen/artenschutz-windkraft-tierschutz-voegel-auf-kollisionskurs-90481365.html