Auf dieser Website werden Daten wie z.B. Cookies gespeichert, um wichtige Funktionen der Website, einschließlich Analysen, Marketingfunktionen und Personalisierung zu ermöglichen. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder die Standardeinstellungen akzeptieren.
Cookie Hinweise
Datenschutzregelung

Regionalentwicklung und Forschungsfragen

In der Planungspraxis ergeben sich vielfältige Schnittmengen zwischen den Forschungsthemen der regionalen Hochschulen und Universitäten mit den auf lokaler und regionaler Ebene arbeitenden Planern, die an Fragestellungen der Regionalentwicklung in den Kommunen und regionalen Zusammenschlüssen arbeiten. Es hat in den vielen Jahrzehnten planerischer Tätigkeiten immer wieder Fragestellungen und Projekte gegeben, wo die ARSU in unterschiedlichster Zusammensetzung mit Arbeitsgruppen aus den Hochschulstandorten in Weser-Ems gemeinsam und konstruktiv an Lösungsstrategien gearbeitet hat.

Die Auswahl an Projekten in allen Abteilungen der ARSU zeigt, dass immer eine Win-Win-Situation sowohl für die beteiligten Forscher und ARSU-Mitarbeiter, wie auch für die lokalen Akteure aus Wirtschaft und Verwaltung erzielt werden kann.

Online-Markthalle (im) Norden

Förderung:
Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BMEL)

Laufzeit: 2016–2018

Mehr erfahren

Zukunftsstadt Wattenmeer-Achter

Auftraggeber:
Stadt Norden, Inselgemeinde Juist

Laufzeit: 2018–2019

Mehr erfahren